Strafrecht

Erst wenn die Schuld bewiesen ist, wird man schuldig.

Strafrecht

Strafrecht

In diesem Bereich von Rex Lex dreht es sich um das rechtliche Gebiet des Strafrechts. Jeder hat das Recht auf Verteidigung, aber wenn er straffällig geworden ist bzw. wenn ihm eine Straftat zur Last gelegt wird, denn es gilt wie immer die Unschuldsvermutung, jeder ist unschuldig bis das Gegenteil bewiesen wurde.

Es ist auf jeden Fall ratsam einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen, welcher einen verteidigt und versucht die Unschuldsvermutung, für einen Freispruch, zu bestätigen. Sollte dies nicht möglich sein, zumindest das Strafmaß zu reduzieren und gerecht ausfallen zu lassen, denn gerne werden Straftaten auch größer gemacht, als sie am Ende des Tages waren.

Grundsätzlich für diesen Bereich ist es die Meinung von Rex Lex sich einen Strafverteidiger also einen Anwalt zu nehmen und sich verteidigen zu lassen. Dies wird sogar auf Kosten des Staates gewährt, sofern man sich keinen leisten kann.

Alle Anwälte sind befähigt das Strafrechts-Mandat zu übernehmen, jedoch Anwälte die häufiger damit zu tun haben tun sich leichter beim verteidigen und finden von Gesetzeslücken bzw. kennen die Procedere besser, auch bei der Beweis Suche und was dabei erlaubt ist und nicht.